TuS Rheindorf - MTV Köln 2 21:23 (11:12)

Gegen die favorisierten Domstädter musste sich René Hosans Truppe am Ende nur knapp geschlagen geben.  Es wäre wahrscheinlich sogar mehr drin gewesen, hätte beim MTV Robert Evers im Tor nicht die Bälle unserer Werfer förmlich „angesaugt“. Gerade von außen ließ er bis auf drei Treffer gar nichts zu. Dennoch hielt Rheindorf lange Zeit gut mit, vor allem dank der fünf Bergner-Tore. Allerdings gingen auch rund 15 Angriffe daneben, weniger durch Ballverluste als vielmehr durch misslungene Torschüsse.

Im  Viertel nach der Halbzeit verzweifelte unser Angriff und brachte lediglich drei Treffer zustande, der MTV setzte sich auf 14:19 (46.) und 16:21 (51.) ab. Aber am Engagement unseres Teams gibt es nicht viel zu kritisieren, es wurde gekämpft und so holte Rheindorf Tor um Tor auf und rückte den Kölnern noch mal auf die Pelle. Leider sollte es von der Spielzeit her zu mehr nicht reichen.

Dass auch die Gäste insgesamt nicht allzu vielen Treffer unterbringen konnten, lag auch an der erneut guten Leistung von Christian Schmitz. Er zeigt etliche starke Paraden und hielt zwei Strafwürfe. Daneben ist Jonas Bergner hervorzuheben, der in jeder Partie zuverlässig seine Tore macht.

 

Schmitz, Weinert -  Müller, Esch 3/2, Ante 1, Sümercan 3, Bolten 2, Grimmiger,   Scherder   Hardt 1,  Dohmann 1,  Schmid, Lager 1, Bergner 9

TuS Rheindorf - MTV Köln 1850 II Review

21:24 (11:12)

Trotz einer starken Deckungsleistung reichte es für die Rheindorfer Handballer nicht, die nächsten Punkte einzusammeln. „Dafür war unsere Chancenverwertung zu schwach, dazu haben wir die Überzahlsituationen nicht gut ausgespielt“, erklärte Trainer Rene Hosan. Im Angriff überzeugten nur Jonas Bergner und Mesut Sümercan.

Tore: C. Schmitz, Weinert – Müller, Hardt (1), Lager (1), Grimmiger, L. Bolten (2), Ante (1), Dohmann (1), Sümercan (3), Esch (3/2), J. Bergner (9), Schmid, Scherder.

Tag des Handballs 2019


TAG DES HANDBALL 2019

Mehr als 170 Handball-Clubs in Deutschland beteiligten sich mit Aktionen zum Tag des Handballs. Auch die Handballer des TuS Rheindorf waren dabei.

An diesem Tag feierte der Hanniball-Pass, das neu konzipierte, offizielle Handball-Spielabzeichen des Deutschen Handballbundes Premiere.

Unser Aktion stand unter dem Motto "Schnapp dir den Hanniball-Pass".
Hierfür waren am Samstag Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren in die Sporthalle Netzestraße (GGS Am Friedenspark) gekommen, um verschiedene Stationen mit Übungen aus den Bereichen Werfen, Koordination und Schnelligkeit zu absolvieren und auf dem Hanniball-Pass möglichst viele Punkte zu sammeln. Dabei standen ihnen Spieler unserer B-Jugendmannschaften und unsere Jugendtrainer mit vielen Tipps zur Seite.Mit viel Begeisterung wurde auch der Rollbrettparcour genutzt, um Wartezeiten zu überbrücken.Bei der abschließenden Auswertung gab es viele strahlende Gesichter, denn ob Gold, Silber oder Bronze - der Spaß stand im Vordergrund.



Das Wochenende im Überblick

Das Wochenende im Überblick

 

Es geht wieder los! Unsere Jugend verweilt noch eine weitere Woche in der Winterpause, doch für unsere Herren geht es wieder los und man will wichtige Punkte sammeln. Wo, wann und wer erfahrt ihr hier:

 

TuS Rheindorf II – SC Janus Köln, 17:30

Für das Team von Coach Schmitz heißt es wieder Vollgas geben am Samstag Nachmittag. Als bislang ungeschlagener Tabellenführer will man den Lauf gegen den 4. der Liga fortsetzen und das Punktekonto auf 12:0 ausbauen. Die Gäste des SC kommen mit einem Sieg im Gepäck nach Rheindorf und wollen die Siegesserie der Hausherren mit Sicherheit beenden. Ein Spannendes Spiel ist zu erwarten.

 

TuS Rheindorf I – MTV Köln II, 19:30

Nach der unglücklichen Niederlage vor der Herbstpause in Merkstein wollen die Rheindorfer Handballer am Samstag (wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Zu Gast wird der Tabellenvierte aus Köln-Mülheim sein. Trainer Rene Hosan muss weiterhin auf die Langzeit-Verletzten Nico Esch, Simon Feld und Darius Laukötter verzichten, Torhüter Alexander Echl ist noch gesperrt und Rückkehrer Mathis Bergner (vom TuS 82 Opladen II) wartet auf seine Spielberechtigung.

Infos

Ergebnisse


1.Mannschaft:
-

2. Mannschaft:
-

mA-Jugend:
-

mB-Jugend:
-


m.C-Jugend:
-

w.C-Jugend:
-

m.D-Jugend:
-

w.D-Jugend:
-

E-Jugend:
-

Sponsoren

Counter

Heute95
Gestern105
Diese Woche200
Total130132
TuS Logo
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK