D-Jugend - 1. FC Köln 2 18:20 (5:10)

Dieses Wochenende traf unsere D-Jugend in einem Heimspiel auf den 1. FC Köln 2.
Da Spiel begann verhalten, der TuS geriet schon früh in Rückstand, konnte in der Verteidigung nicht mit der Geschwindigkeit des Gegners mithalten und war im Angriff nicht agil genug die zahlreichen sich bietenden Chancen zu nutzen. Die Kölner konnten so ihren Vorsprung stetig weiter ausbauen. Dies führte zu einem Ergebnis von 05:10 zur Halbzeitpause.
Die Vorgaben für die zweite Halbzeit waren einfach gehalten, mehr Zug Richtung Tor und in der Abwehr aggressiver zupacken. Leider gelang dies auch weiterhin nicht und so wuchs die Differenz bis auf 10 Tore nach den ersten 30 min. Die Trainer entschieden sich zur einer noch offensiveren Abwehr und schalteten um auf Manndeckung. Auf einmal machte es Klick in der Mannschaft und sie schienen wie ausgewechselt, in der Manndeckung kämpften sie um jeden Ball und suchten im Angriff den schnellsten und direktesten Weg zum Tor. Dadurch wurde es nochmal spannend in der Neukirchener Halle und der TuS verkürzte auf ein 18:20, zwei Minuten vor Ende des Spiels. Leider konnte man diese nicht mehr nutzen um den Abstand weiter zu verkürzen, sodass dies auch das Endergebnis des Spiels blieb.

TuS 82 Opladen - w.E-Jugend 22:2 (10:0)

Mit einem Rumpfteam von neun Mädels ging es am heutigen Sonntag Morgen zum Lokalderby nach Opladen. Diese neun kämpften und gaben ihr bestes. Doch waren wir körperlich und technisch Opladen einfach unterlegen. Somit geht die Niederlage von 2:22 auch vollkommen in Ordnung.

TV Bergneustadt – TuS Rheindorf 26:19 (12:10)

Eine halbe Stunde stand unsere Mannschaft vor verschlossener Hallentür und bibberte in der Kälte. Ob es daran gelegen hat, dass sie während des Spiels nie so recht auf Betriebstemperatur kommen sollte? Zwar lag Stefan Filips Truppe in der 27. Minute noch mit 10:9 vorne, hatte bis dahin allerdings schon rund 15 Angriffe nicht erfolgreich abschließen können. Auch bei den Gastgebern war so manche Aktion nicht gelungen, dann aber merkte der TV, dass Rheindorf sich an diesem Abend wohl nicht in bester Verfassung präsentierte. Dominik Heimes markierte vor der Pausensirene noch drei Treffer und danach innerhalb von fünf Minuten genauso viele. Den Vorsprung  von vier Toren (16:11, 38.) konnte unsere Mannschaft einfach nicht mehr minimieren, dazu wurde in der Abwehr nicht konzentriert genug gearbeitet und vorne unüberlegt abgeschlossen oder beste Chancen einfach nicht genutzt. Lediglich drei magere Törchen gelangen in der ersten Viertelstunde der zweiten Hälfte, bis dahin hatte sich Bergneustadt endgültig abgesetzt (19:13, 45.). Dabei hatte Christian Schmitz, der nun im Tor stand, noch so manchen Angriff des TV gut pariert, sonst wäre der Abstand noch krasser geworden. Den wenigen Rheindorfer Zuschauern war es unerklärlich, wie sich ihre Mannschaft nach dem ordentlichen Auftritt eine Woche zuvor jetzt so eine schwache Vorstellung leistete. Nur 19 Tore brachte man zustande, so wenig wie noch nie in der Saison.

Christian Schmitz, Weinert – Mathis Bergner 1, Esch 7/3,  Ante, Kremers 1, Scherder 1,  Bolten 3, Werling 3, Steven Schmitz 2, Feld 1, Dohmann

HSV Frechen 2 - D-Jugend 9:10 (4:6)

Nach der Karnevalspause ging es am Wochenende für unsere D-Jugend nach Frechen. Von Anfang nahm man das Zepter in die Hand und führte schnell mit zwei Toren. Dank einer starken Abwehrleistung konnte man die Frechener Mannschaft auf Abstand halten. So dass man zur Halbzeit mit 4:6 führte.

In der zweiten Halbzeit schlichen sich dann immer wieder technische Fehler ein. So konnte der Gegner bereits nach fünf Minuten zum 6:6 ausgleichen. Ab der 25. Minute wurde das Spiel zunehmend spannender. Acht Minuten vor Schluss stand noch 8:8 Unentschieden und kurz darauf konnte die Frechener Mannschaft mit 9:8 in Führung gehen. Dieser Spielstand hielt bis zur 39. Minute, als endlich der Ausgleich fiel. Nun hieß es für beide Mannschaften in der letzten Minute des Spiels noch einmal alles zu geben. 25 Sekunden vor Schluss fiel dann endlich der Siegtreffer. 

Nun heißt in der kommenden Woche die Aufgabe 1. FC Köln, gegen die man im Hinspiel verloren hatte.

Infos

Ergebnisse:

1. Mannschaft:
Kreispokal 02.09.
Sporthalle Berg. Neukirchen
11:00 Neukirchener TV
13:00 1.FC Köln

2. Mannschaft:
1. Spieltag 08.09. 14:30 Uhr
Auswärtsspiel
SC Fortuna Köln 4

B-Jugend:

1. Spieltag 08.09. 18:00 Uhr
Heimspiel

HSG Rösrath/Forsbach

C-Jugend:

1. Spieltag 15.09. 15:30 Uhr
Heimspiel
HSG Rösrath/Forsbach

D-Jugend:

1. Spieltag 15.09. 14:00 Uhr
Heimspiel
TV Jahn Köln-Wahn

mE-Jugend: 
1. Spieltag 08.09. 16:15 Uhr
Heimspiel
Dünnwalder TV

w.E-Jugend:
1. Spieltag 22.09. 14:00 Uhr
Auswärtsspiel
TSV Bayer Leverkusen 1

Sponsoren

Counter

Heute11
Gestern42
Diese Woche286
Total57106
TuS Logo