HSV Frechen 2 - D-Jugend 9:10 (4:6)

Nach der Karnevalspause ging es am Wochenende für unsere D-Jugend nach Frechen. Von Anfang nahm man das Zepter in die Hand und führte schnell mit zwei Toren. Dank einer starken Abwehrleistung konnte man die Frechener Mannschaft auf Abstand halten. So dass man zur Halbzeit mit 4:6 führte.

In der zweiten Halbzeit schlichen sich dann immer wieder technische Fehler ein. So konnte der Gegner bereits nach fünf Minuten zum 6:6 ausgleichen. Ab der 25. Minute wurde das Spiel zunehmend spannender. Acht Minuten vor Schluss stand noch 8:8 Unentschieden und kurz darauf konnte die Frechener Mannschaft mit 9:8 in Führung gehen. Dieser Spielstand hielt bis zur 39. Minute, als endlich der Ausgleich fiel. Nun hieß es für beide Mannschaften in der letzten Minute des Spiels noch einmal alles zu geben. 25 Sekunden vor Schluss fiel dann endlich der Siegtreffer. 

Nun heißt in der kommenden Woche die Aufgabe 1. FC Köln, gegen die man im Hinspiel verloren hatte.
TuS Logo
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK