TuS Rheindorf II – HSG Rösrath-Forsbach II 26:28 [14:14]

Leverkusen, 26.09.2020

Mit hängenden Köpfen verließen die Hausherren die Platte am vergangenen Samstagabend. Die kathastrophale Wurfqoute und die teils löchrige Abwehr entschied über den Ausgang der Partie zwischen den Gästen aus dem Bergischen und den Gastgebern aus Rheindorf. Dabei startete das Team um Jan-Eric Schmitz wie bereits in der Vorwoche mit einem Feuerwerk in das Spiel doch die HSG antwortete schnell und so entwickelte sich früh der von Schmitz angesprochene Kampf um jeden Zentimeter. Während sich bei den Rheindorfer zu viele Flüchtigkeitsfehler ansammelten, wurde die HSG immer sicherer und so arbeitete sich das Team von Alexandros Tsotsonos immer mehr in die Partie. Trotzdem gaben sich die Rheindorfer nicht aufund so war es einmal mehr Thomas Hohnl der die Gastgeber im Spiel hielt. Nach dem Torwartwechsel der HSG kippte das Spiel und die bisher sicheren Außen Kleinauski & Benten ließen im Endeffekt zu viele sichere Chancen liegen. Doch auch aus dem Rückraum scheiterten die Rheindorfer eins um andere mal am gut aufgelegten Marcel Franke. In der zweiten Halbzeit fanden die Gastgeber wieder besser in die Spur und so konnte man sich bis 8 Minuten vor Schluss sogar noch Hoffnungen auf zumindest einen Punkt machen aber wieder waren es zu ungenaue Würfe die den Gästen den Sieg ebeneten. Nach der Verletzung von Steven Schmitz war es der aus der ersten Mannschaft aquirierte Julian Schmid der zusammen mit Spielmacher Hohnl die Führung übernahm. Doch die Zahlreichen Fehlwürfe aus der ersten Halbzeit und zu viele technische Fehler im Spielverlauf. Sowie auch die Phasenweise abgezocktere Spielweise der Gäste waren im Endeffekt der Hauptfaktor für den Sieg der grün-weißen Rösrath-Forsbach'er.

Tore TuS Rheindorf II:
Th. Hohnl (13/5), Schmitz, Schmid (je 4), Kleinauski (2), Lange, Haag, Steiner (je 1) 

Tore HSG Rösrath-Forsbach II:
Rausch (7/5), Engelsleben, Siewert, Schmidt (je 4), Koch, Bernstein (je 3), Werner (2), Schlueter (1)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK