2. Herren – HSG Rösrath/Forsbach 2              27:21  (11:9)

Mit einem Sieg beendete unsere Reserve das erste Heimspiel des Jahres 2018 gegen den Tabellenachten. Dabei verlief die erste Spielhälfte noch recht ausgeglichen. Beide Mannschaften konnten sich nicht voneinander absetzen und zeigten eine Reihe von spielerischen Mängeln, wobei besonders die Fehlwurfquote hervortrat. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit konnte sich Rheindorf bis zur Pause mit zwei Toren absetzen. Den eindeutig besseren Start in die zweite Halbzeit hatte unsere Mannschaft. Im Angriff und in der Abwehr lief es jetzt und die Mannschaft konnte sich nun deutlich vom Gegner absetzen, der phasenweise von der Rheindorfer Angriffswelle überrannt wurde. Durch das wesentlich bessere und konzentrierte Spiel in der zweiten Spielhälfte konnte unsere Zweite am Ende verdient die Punkte einfahren.

Marcus Gille (Tor), Ingo Wagner (Tor), Jens Schumacher (4/1), Tobias Hohnl (3), Emre Yildirim (5), Tim Schulz, Christopher Haag (5), Helge Bergner (6), Tim Steiner, Florian Rittau, Mesut Sümmercan (4)
TuS Logo
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK