HSG Siebengebirge II - TuS Rheindorf 35:17 (20:9)

Welten lagen zwischen den Leistungen unseres Verbandsligateams gestern in Siebengebirge und eine Woche zuvor gegen den HSV Frechen. Das eine Spiel eine Galavorstellung, das andere nahezu ein Waterloo. Von Beginn an klappte fast nichts, was zu einem Torerfolg hätte führen sollen.  Oft kam es noch nicht mal zu einem Abschluss Richtung Kasten, meist luden Ballverluste durch unpräzise Zuspiele die HSG zu leichten Treffern ein. Nach zweieinhalb Minuten lag die junge Truppe der Gastgeber bereits mit 3:0 in Front, ehe Jonas Bergner mit seinem einzigen Tor den engsten Zwischenstand der gesamten Partie herstellte (3:1, 5.).  Danach setzte sich Siebengebirge immer weiter ab, zweimal nur noch gelang es René Hosans Spielern, wenigstens halb so viel Treffer zu landen wie die HSG (6:3, 11. / 14:7, 22.).  Benni Weinert in der ersten sowie Christian Schmitz in der zweiten Halbzeit verhinderten ein noch größeres Desaster.

Der zweite Durchgang  startete wie der erste mit drei Serientoren der Hausherren. In der Folge wurden zwei Siebenmeter nicht verwandelt, ebenso konnten etliche  Tempogegenstöße nicht genutzt werden. Das Beste war  noch, dass fünf Tore weniger als in Runde 1 kassiert wurden. Symptomatisch: In der Schlussminute bot sich nochmal eine klare Torchance, aber der Pass zum freien Spieler landete beim Gegner, der seinerseits keine Mühe hatte Sekunden vor der Sirene zu verwandeln.

Zur Ehrenrettung muss natürlich erwähnt werden,  dass am Samstag mit Mathis Bergner und Nico Esch fehlten, die gegen den HSV die Akzente gesetzt hatten. Außerdem war auch Lars Bolten nicht mit von der Partie. Dies macht aber deutlich, dass wohl nur mit voller Kapelle der Klassenerhalt möglich ist.

Schmitz, Weinert – Frey, Hardt 3, Selle 3, Ante, Bergner J. 1, Schmid 1, Scherder 1, Feld, Bohnen 2, Grimmiger 3, Rittau 1/1, Sümercan 2

 


 

TORSCHÜTZENLISTE

 

Nr.

Name

Spiele

Tore

Schnitt

25

Jonas Bergner

6

31

5,17

24

Mathis Bergner

4

30/7

7,50

6

Bastian Selle

5

18

3,60

5

Kevin Hardt

6

16

2,66

11

Lars Bolten

4

11

2,75

23

Nicolas Esch

3

11

3,67

19

Julius Ante

5

9/3

1,80

27

Julian Schmid

4

8

2,00

22

Mesut Sümercan

4

7

1,75

8

Fabian Grimmiger

4

5

1,25

20

Marcel Dohmann

3

4

1,33

9

Florian Rittau

4

4/1

1,00

2

Tim David Frey

2

3

1,50

23

Nicolas Bohnen

3

2

0,67

14

Simon Feld

3

1

0,33

55

Yannick Scherder

4

1

0,25

5

Yannik Lager

1

-

-

1

Christian Schmitz

6

-

-

33

Benjamin Lange

3

-

-

94

Benjamin Weinert

3

-

-

12

Alexander Echl

1

-

-

Summe

161/11

26,83

durchschnittliche Trefferquote

 

 

Infos

Ergebnisse


1. Mannschaft:
@ TV Palmersheim
Wertung f. Palmersheim

2. Mannschaft:
vs. Leichlinger TV ll
31:16 (14:8)

mA-Jugend:
vs. BTB Aachen II
27:20 (11:8)

mB-Jugend:

@ Leichlinger TV
37:30 (17:17)

m.C-Jugend:
@ TV Jahn Wahn
28:15 (12:08)

w.C-Jugend:
vs. TV Jahn Köln-Wahn
13:10 (9:4)

D-Jugend:
@ MTV Köln 1850 II
16:17 (9:8)

E1-Jugend:
vs. TSV Bayer Dormagen ll
12:9 (5:1)

E2-Jugend:
vs. Dünnwalder TV
15:6 (8:5)

Sponsoren

Counter

Heute24
Gestern99
Diese Woche409
Total183494
TuS Logo
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK