Presse: HSG Merkstein – TuS Rheindorf 22:27 (12:11)


RHEINDORF 
(lhep). Beim Tabellensiebten in Merkstein holten die Rheindorfer Handballer nicht nur den ersten Auswärtssieg dieser Saison, mit diesen beiden Bonuspunkten ist der Klassenerhalt ein gutes Stück näher gerückt. „Die erste Halbzeit verlief noch ausgeglichen. Nach der Pause haben wir in der Abwehr stabiler und im Angriff wesentlich effektiver agiert. Das hat letztlich den Ausschlag gegeben und wir haben einen riesengroßen Schritt zum Ligaverbleib gemacht“, freute sich Trainer Rene Hosan.

TuS: C. Schmitz, Weinert – Dohmann (4), Lager, Engel, Müller, Lenhof, S. Schmitz (3), Werling (5), Ante (6/2), Sümercan (2), Esch, J. Bergner (6), Scherder (1).

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
OK